Hintergrund des Headers

Katrin Theis – Reitlehrerin

Harmonie ist eine Haltung / Pferd und Mensch im Einklang

Ausbildung von Pferd und Reiter nach klassischen und biomechanischen Grundsätzen

Herzlich Willkommen auf Ihrem Weg zu Harmonie zwischen Pferd und Mensch. Gerne möchte ich ihr Pferd und Sie dabei begleiten und unterstützen.

„Man reitet nicht einfach auf dem Rücken eines Pferdes, man reitet auch immer dessen Geist"

Aktuelles

Corona-Krise

Aufgrund der aktuellen Situation im Rahmen der Corona-Krise ist Reitunterricht in NRW zur Zeit nicht gestattet. Bitte nehmen Sie trotzdem gerne Kontakt zu mir auf.

Philosophie

„Das Wissen um die wahre Natur des Pferdes ist die erste Grundlage der Reitkunst, und jeder Reiter muss daraus sein Hauptfach machen“

Francois Robichon de la Gue’rini`ere

In der Ausbildung von Pferd und Mensch stehen für mich die Verbesserung der Verständigung untereinander und die Harmonisierung der Gleichgewichte und Bewegungsabläufe miteinander im Mittelpunkt. Dabei spielt die Gesunderhaltung des Pferdes im Sinne von optimiertem, ganzheitlichem und pferdeschonendem Training nach biomechanischen und klassischen Elementen der Hippologie die zentrale Rolle.

Voriger
Nächster

Die richtige Haltung fängt im Inneren an
Nur wenn ich mich von dem Gedanken freimachen kann, das Pferd beherrschen oder domi­nieren zu wollen werde ich in der Lage sein eine harmo­nische und vertrauens­volle Partnerschaft mit dem Pferd zu führen. Dazu gehört auch sich mit eigenen Erwar­tungen, Ängsten und störenden Zwischentönen auseinander zu setzen. „Die goldene Regel im Umgang mit Rössern ist, sich Ihnen nie im Ärger zu nähern“ sagte schon Xenophon.

Guter Umgang mit den Pferden beginnt im Kopf –
Jeder Gedanke ist eine Kraft, die im Körper des Denkenden und damit auch für unsere Pferde sichtbar und spürbar ist. Wir müssen uns damit auseinander setzen, dass die Wahr­nehmung unserer Pferde sehr viel feiner und analoger als die mensch­liche ist …

„Die Seele des Pferdes offenbart sich nur denjenigen, die sie suchen“ Gustav Rau

Neben körperlichen Gegeben­heiten spielen auch immer die bereits gewonnenen Erfahrungen und Erwartungen, Tagesform von Pferd und Mensch, Umwelt­ein­flüsse etc. eine wichtige Rolle in der Verständigung zwischen Pferden und Mensch. Störungen haben Vorrang, denn wie Richard Hinrichs sagt „ Zweifel stören innere Bilder“ und damit auch die Kommunikation zwischen Pferd und Mensch.
Ein Ziel ist es also diese „Störungen“ und „Missverständnisse“ aufzuspüren, zu bearbeiten und neue Wege zu finden – Das Ergebnis –

Ein zwangloses, harmonisches Miteinander,
in dem alle Spaß an der gemeinsamen Arbeit haben

In meiner Arbeit verstehe ich mich immer als Anwalt des Pferdes und Übersetzer zwischen Ihrem Pferd und Ihnen als Partner.

Grundsätze in der Ausbildung von Pferd und Mensch

  • Partnerschaft, Freundschaft, Respekt, Verantwortung und Vertrauen
  • Ganzheitlicher Ansatz
  • Motivation statt Druck
  • Gleichgewicht statt Zwang
  • im individuellen Lerntempo von Pferd und Mensch
  • feine Hilfen (Hilfe kommt von helfen)
  • Gesunderhaltung steht immer im Vordergrund
  • Die richtige Haltung beginnt im Inneren
  • Positive Gedanken führen zum Ziel
  • Fühlen und verstehen
  • auf das richtige Timing und die richtige Dosis kommt es an
  • Rassetypisch, flexibel, spontan
  • Individuelle Lösungen versus Dogma
  • Orientierung an der Ausbildungsskala
  • Was am Boden nicht gelingt, gelingt auch im Sattel nicht
  • Abwechslung, Kreativität und Lob führen zu Motivation
  • Pferderassen- und Reitweisen-übergreifend

Kontakt

Katrin Theis

mobil: 0178 72 44 350

Katrin[at]reitlehrer-nrw.de

www.reitlehrer-nrw.de

Ich nehme den Datenschutz sehr ernst. Ihre Daten die ich über Kontaktformular erhebe und speichere werden streng zweckgebunden nur zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage genutzt.
Lesen Sie dazu auch die Daten­schutz­erklärung.

© Katrin Theiss / Reitlehrer-NRW | Impressum | Datenschutz | Nach oben

Vielen Dank,

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet, ich werde mich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen stets den best­möglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwen­dung von Cookies. Weitere Infor­matio­nen dazu finden Sie in der Daten­schutz­erklärung.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen stets den best­möglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwen­dung von Cookies. Weitere Infor­matio­nen dazu finden Sie in der Daten­schutz­erklärung.